Die Nachbarin mit einem Faustfick befriedigt


Die kleine Schlampe ist berühmt und in der ganzen gegend bekannt für ihren harten tiefen Faustfick. So wollte sich heute auch ihr scharfe Nachbarin dem tabulosen Faustfick hingeben. Dafür musste die scharfe Sau vor die Fistkönigin hin knien und ihre knackigen Pobacken weit auseinander ziehen. Langsam bereitet sie den Faustfick vor und leckt ihr dabei an der Rosette während sie mit den Händen ihre Muschi bereits am dehnen ist. Kurz darauf wird für den harten Faustfick ausgeholt und dabei die geballte Faust hart in die tropfnasse Muschi gedrückt. Die Sexgeile Nachbarin findet es absolut geil mit der Faust gefickt zu werden und kann gar nicht mehr genug vom tiefen festen Faustfick bekommen. Die Fistkönigin macht ihrem Name aller ehre und fistet die Schlampe mit der Faust was das Zeugs hält bis sie schlussendlich nicht mehr kann und vor lauter Geilheit richtig abspritzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sitemap XML| DMCA.com Protection Status